alter standort

Text Geschichte und Philosophie

Das Säge- und Hobelwerk Josef Wyss AG ist ein Familienbetrieb mit Sitz in Büron. Josef Wyss-Huber übernahm es als eines der drei Wyss-Unternehmen (Waschmaschinenfabrik und Landwirtschaftsbetrieb) im Jahr 1956 und führte es alleine.
Seit 1994 sind die drei Brüder Josef, Othmar und Stefan Wyss in der 3. Generation in der Geschäftsleitung. Optimale Integration modernster Technik, sowie bedarfsorientierte Fertigung zeichnen den Betrieb aus. Er ist seit Anfang zu einem gesunden und erfolgreichen Unternehmen mit Qualitätsprodukten aus der Region gewachsen.



neuer standort

Einblick in die Geschichte

1900 Fritz Wyss-Kaufmann kauft Dorf Sägerei
1902 Abbruch und Neubau der Sägerei
1909 Gründung Gebrüder Wyss
1949 Anschaffung eines freistehenden Gatters
1956 Übernahme durch Josef Wyss-Huber
1968 Inbetriebnahme eines neuen Vollgatters
1994 Gründung der Aktiengesellschaft
1998 Umzug aus Dorf-Mitte in Business-Park Surental
2001 Inbetriebnahme einer Heizzentrale
2005 Aktienkapital an 3. Generation
2006 Investition Spaner-Kreissäge-Anlage
2007 5. Trocknungskammer mit Wärmerückgewinnung